Rezept :Fisch-Burger mit Limetten-Chili-Dressing

@Kang Kim

Idealer Snack nach dem Training: Der Rotbarsch liefert hochwertige Proteine für den Muskelaufbau und die Kohlenhydrate aus dem Brötchen füllen die leeren Energiedepots wieder auf

Zubereitung
  1. Für das Dressing:  Mayonnaise, Limettensaft, etwas Chilipulver und gepressten Knoblauch mixen. In die Innenseiten des zu Dreiviertel aufgeschnittenen Brötchens schmieren
  2. Rotbarschfilet braten und mit Weißkohlstreifen, Tomatenscheiben und gehacktem Koriander ins Sesambrötchen packen.
  • Tipp: Vor dem Braten in Ei und Mehl wenden – so wird der Rotbarsch besonders kross.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 100 g Rotbarschfilet(s) (frisch)
  • 1 mittelgroße(s) Brötchen (Sesam)
  • 3 Streifen Weißkohl
  • 2-3 Scheiben Tomate(n)
  • 1-2 EL Koriander (gehackt)

Für das Dressing

  • 1 EL Mayonnaise (fettarm)
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • Chilipulver
  • 1/2 Zehe Knoblauch (gepresst)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 406
  • Eiweiß 27 g
  • Kohlenhydrate 37 g
  • Fett 18 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section