Rezept :Gegrilltes Thunfischsteak

@Jeff Harris

Der grätenfreie Allrounder aus dem Meer liefert jede Menge Jod, Zink und Vitamin D. Doch das beste: Thunfisch schmeckt butterweich und gar nicht fischig. Braten Sie ihn am besten medium rare - und entdecken Sie seinen zarten Kern

Zubereitung
  1. Für das Relish: Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen,  Mais abtropfen lassen, die Körner in die Pfanne geben und dann maximal 2 Minuten goldbraun braten.
  2. Tomaten (mit Salz und Pfeffer), Kümmel sowie 1 Prise Cayennepfeffer hinzufügen, ½ Minute kochen, vom Herd nehmen.
  3. Den Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, braten, wenden und bis zur gewünschten Konsistenz grillen.
  4. Mit dem Relish anrichten

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 Stücke Frischer Thunfisch (Steaks, frisch von der Fischtheke)
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Dose Mais (klein)
  • 2 mittelgroße(s) Tomate(n) (geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Kümmel
  • 1 Prise Cayennepfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 174
  • Eiweiß 6 g
  • Kohlenhydrate 23 g
  • Fett 7 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section