Rezept :Deftige Gulaschsuppe mit Kartoffeln

@Shutterstock

Gulaschsuppe – das perfekte Zockerfutter für einen störungsfreien Skatabend mit den Jungs (oder Mädels). Haben Sie erst einmal die deftige Ochsenwade angebraten, kocht die Suppe praktisch von alleine. Ihr hoher Elektrolytgehalt hält Körper und Geist über Stunden fit

Zubereitung
  1. Topf auf dem Herd heiß werden lassen, etwas Öl hineingießen und das Fleisch von allen Seiten anrösten; Zwiebeln hinzufügen, weiter rösten, mit Mehl bestäuben und vermischen.
  2. Tomatenmark, Paprikapulver, Chilischoten unterrühren, das Ganze mit Rotwein ablöschen, die Fleischbrühe dazugießen und schließlich alles unter ständigem Rühren aufkochen lassen
  3. Paprika würfeln und zusammen mit den Kartoffeln hineingeben, mit den Gewürzen pikant abschmecken und 30 Minuten bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 600 g Ochsenwade (in kleinen Würfeln)
  • 1/2 mittelgroße(s) Paprika (gelb)
  • 1/2 mittelgroße(s) Paprika (grün)
  • 1/2 mittelgroße(s) Paprika (rot)
  • 3 mittelgroße(s) Kartoffel(n) (geschält, gewürfelt)
  • 2 Zehen Knoblauch (gequetscht)
  • 2 mittelgroße(s) Gemüsezwiebeln (gewürfelt)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Rosenpaprika (Pulver)
  • 2 Schoten Chili
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 500 ml Rotwein (trocken)
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch aus der Mühle)
  • 1 Prise Majoran
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 220
  • Eiweiß 4 g
  • Kohlenhydrate 15 g
  • Fett 9 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section