Rezept :Linsensalat mit Pekannüssen

@Nato Welton

Rucola, Linsen und ganz viel (Ge-)Nuss machen diesen Salat zum echten Lunch-Erlebnis! Glauben Sie nicht? Ausprobieren! Ein echter Sattmacher mit einer großen Portion Energie für den Nachmittag.

Zubereitung
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Paprikaschoten darin 20 Minuten ankohlen lassen.
  2. Währenddessen die Linsen in Wasser mit 1 Knoblauchzehe 15 bis 20 Minuten gar kochen.
  3. Schalotten fein würfeln und mit der anderen gepressten Knoblauchzehe im Kokosöl dünsten. Pekannüsse 5 Minuten im noch heißen Ofen rösten.
  4. Linsen abgießen, abspülen und den Knoblauch rausnehmen.
  5. Die Hälfte der Zwiebelmischung mit dem Rucola unterrühren.
  6. Petersilie und Basilikum hacken und Petersilie ganz, Basilikum halb zugeben.
  7. Die Erbsen kurz blanchieren und ebenso zugeben.
  8. Die verkohlte Haut von den Paprikaschoten abziehen und mit 4 EL Wasser, dem restlichen Zwiebelmix, dem Basilikum und dem ausgepressten Saft der Zitrone im Mixer pürieren. Salzen und pfeffern und zum Salat geben.
  9. Mit Olivenöl beträufeln und mit Pekan­nüssen bestreut servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 Schoten Paprika (rot)
  • 200 g Linsen, Trockenprodukt (Puy)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 mittelgroße(s) Schalotte(n)
  • 1 EL Kokosöl
  • 30 g Pekannüsse
  • 150 g Rucola
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 200 g Erbsen
  • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n)
  • 1 EL Olivenöl
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 657
  • Eiweiß 37 g
  • Kohlenhydrate 64 g
  • Fett 29 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section