Rezept :Perlgraupen und junger Spinat mit Gorgonzola

@Romulo Yanes

Wie viele außergewöhnliche vegetarische Rezepte kennen Sie? Jetzt schon mal eins mehr:

Zubereitung
  1. Kochen Sie die Perlgraupen, wie es auf der Verpackung angegeben  ist. Währenddessen für die Vinaigrette Essig und Senf miteinander verrühren. Nun das Olivenöl gut unterrühren und den zerbröselten Gorgonzola beimischen.
  2. Die bissfest gegarten Perlgraupen in eine Servierschüssel geben. Spinat und Zwiebeln vorsichtig unterheben. Zum Schluss die Vinaigrette gleichmäßig darübergeben  und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren gut durchziehen lassen.
  3. Walnüsse entfalten (wie auch andere Nuss-Sorten und kerne) einen noch intensiveren Geschmack, wenn man sie vor dem Servieren kurz anröstet. Geben Sie hierfür die grob gehackten Kerne ohne zusätzliches Fett in eine Pfanne und rösten Sie die Nüsse ungefähr 2 Minuten lang bei mittlerer Hitze. Die Pfanne dabei ein wenig rütteln, damit die Nüsse gleichmäßig braun werden. Noch warm über den Salat streuen.

     

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 200 g Perlgraupen
  • 3 EL Rotweinessig
  • 1/2 TL Dijon-Senf
  • 2 EL Olivenöl (natives Olivenöl extra)
  • 30 g Gorgonzola (fein zerbröselt)
  • 150 g Baby-Spinat (gründlich gewaschen und klein gezupft)
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (in Ringe geschnitten)
  • 2 EL Walnüsse (geschält, gehackt)
  • Pfeffer (frisch aus der Mühle)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 179
  • Eiweiß 6 g
  • Kohlenhydrate 37 g
  • Fett 1 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section