Rezept :Pizza Diavolo

@Shutterstock

Scharfes Teil: Den Schärfegrad der Pizza Diavolo können Sie durch die Menge an Peperoni selbst steuern

Zubereitung
  1. Die Arbeitsfläche und einen Teigball mit etwas Mehl bestreuen. Letzteren zu einem ungefähr 25 Zentimeter großen Fladen formen, dessen Ränder dicker sind als die Mitte. Anschließend mit Sauce bestreichen und mit den Zutaten belegen.
  • Das Grundrezept für den Teig und die Sauce finden Sie unter "Pizzateig".

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 mittelgroße(s) Pizzateig (siehe Grundrezept)
  • 200 ml Tomatensauce
  • 125 g Mozzarella (in Scheiben geschnitten)
  • 1 EL Pecorino
  • 100 g Pfeffersalami (in Scheiben geschnitten)
  • 8 Schoten Peperoni (grüne milde aus dem Glas)
  • 1 Zehe Knoblauch (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Prise Oregano
  • 8 1152 schwarze Oliven
  • 1 Prise Chilipulver
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 2270
  • Eiweiß 80 g
  • Kohlenhydrate 226 g
  • Fett 115 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section