Rezept :Beilage: Rotkohl mit Äpfeln und Pflaumen

@Shutterstock

Anstelle von großen Mengen Schmalz sorgen bei diesem Rotkohl Zwiebeln und Gewürze für viel Geschmack. Passt perfekt zu unserer Gans mit Apfel-Mandel-Füllung.

Zubereitung
  1. Backpflaumen stückeln und 30 Minuten im Rotwein einweichen.
  2. Die äu­ßeren Blätter vom Kohl (zirka 1,2 kg) entfernen, den Kopf vierteln, Strunk rausschneiden. Kohl in Streifen schneiden.
  3. Zwiebeln klein ha­cken.  Äpfel schälen und grob reiben.
  4. Butterschmalz in großem Topf erhitzen, Zwiebeln darin düns­ten. Kohl, Pflaumen und Wein dazu­geben, danach Äpfel, Zimtstange, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Gewürznelken. Alles zugedeckt 60 Minuten dünsten.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 100 g Backpflaumen
  • 150 ml Rotwein
  • 1,2 kg Rotkohl (frisch)
  • 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 2 mittelgroße(s) Apfel (säuerliche Sorte)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1/2 Stange Zimt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 3 Nelke(n)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 136
  • Eiweiß 4 g
  • Kohlenhydrate 19 g
  • Fett 4 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section