Nato Welton
Nato Welton

Arabischer Salat mit Hähnchen

Schonmal die Kombi von süß und herzhaft im Salat probiert? Wenn nicht, fangen Sie am besten gleich mit diesem hier an! Er eignet sich perfekt für die Mittagspause in der Sonne und schmeckt einfach granatapfel-gut. Da kommt auch an Regentagen Sommerlaune auf!

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

10 Minuten
40 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Power

7 - 10% Eiweiß pro Portion

Fatburner Power

Hauptgerichte bis 500 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 2 mittelgroße(s) Zitrone(n)
  • 2 EL Za'atar
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 mittelgroße(s) Hähnchenbrust
  • 100 g Spinat
  • 2 mittelgroße(s) Fleischtomate(n)
  • 1 Bund Petersilie
  • 0,50 Bund Minze
  • 0,50 mittelgroße(s) Salatgurke(n)
  • 1 mittelgroße(s) rote Zwiebel
  • 1 EL Kokosöl
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g Granatapfelkerne
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)443
  • Eiweiß32,25 g
  • Kohlenhydrate16,08 g
  • Fett26,21 g

Du benötigst dafür: Schüssel

Zubereitung

  1. Für die Marinade: Zitronen auspressen, die Hälfte des Saftes mit Za’atar vermischen und den Knoblauch dazupressen.

  2. Hähnchenbrüste in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit der Marinade in einen Beutel (z.B. Gefrierbeutel) geben und für rund 30 Minuten marinieren.

  3. Währenddessen den Spinat in eine Schüssel geben. Fleisch­tomaten würfeln, Petersilie und Minze hacken, Gurke und Zwiebeln klein schneiden und alles zum Spinat geben. Den Rest des Zitronensafts darübergeben.

  4. Hähnchen nun in Kokosöl rund 10 Minuten anbraten.

  5. Olivenöl und Granatapfelkernen über den Salat geben und mit Hähnchen toppen.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BratenSalateAbendessenMittagessenHauptgerichte

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle