hlphoto / Shutterstock.com
hlphoto / Shutterstock.com

Britischer Plumpudding

Britischer Plumpudding

In Großbritannien wird der weihnachtliche Plumpudding traditionell mit Rindernierenfett hergestellt. Doch es geht auch vegetarisch: mit Pflanzenfett.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

180 Minuten
200 Minuten

Schwierigkeits-Grad 3

Hoher Zubereitungsaufwand

Zutaten¹ für
8

Portion(en)

  • 250 g Sultaninen
  • 100 g Korinthen
  • 125 g Backpflaumen
  • 100 g Orangeat
  • 100 g Zitronat
  • 3 EL Rum
  • 2 mittelgroße(s) Apfel
  • 90 g Pflanzenfett
  • 115 g Semmelbrösel
  • 100 g Mehl
  • 65 g Brauner Zucker
  • 4 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n)
  • 100 g Haselnüsse
  • 0,50 TL Nelke(n)
  • 0,50 TL Zimt
  • 0,50 Prise Muskat
  • 0,50 Prise Pfeffer

Für die Soße

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 3 EL Rum
  • 6 EL Rum
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)831
  • Eiweiß10,10 g
  • Kohlenhydrate101,60 g
  • Fett36,02 g

Du benötigst dafür:  Messer, Schüssel

Zubereitung

  1. Sultaninen, Korinthen und klein geschnittene Backpflaumen mit Rum in eine Schüssel geben, gut durchziehen lassen. Orangeat, Zitronat und gewürfelte Äpfel dazugeben.

  2. In Flocken geschnit­tenes Pflanzenfett und übrige Zutaten druntermischen – dabei ein wenig Fett sowie ein wenig Semmelbrösel für das Einfetten der Puddingform nehmen, damit sich der Plumpudding hinterher gut löst.

  3. Fertigen Teig in geschlossene Puddingform geben, im Wasserbad 3 Stunden kochen.

  4. Für die Sauce nun weiche Butter, Zucker und Rum miteinander verrühren. Sauce für den Plumpudding mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  5. Fertigen Plumpudding aus dem Wasserbad nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

  6. Deckel öffnen, den Pudding vorsichtig mit Messer vom Rand lösen und stürzen. Sauce als Dekoration an den Rand gießen.

  7. Zum Flambieren Rum erwärmen, über Pudding gießen und am Tisch anzünden.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: KochenWinterDessertWeihnachtenAngelsächsischFlambieren

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle