Geröstete Thymian-Tomaten auf Vollkorn-Toast

Geröstete Thymian-Tomaten auf Vollkorn-Toast

Sie können nicht kochen? Bei diesem Rezept kein Problem: Das kriegen Sie auch ohne großes Koch-Know-How gebacken, versprochen!

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

15 Minuten
15 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 4 Scheiben Vollkorn-Toast
  • 6 mittelgroße(s) Tomate(n)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroße(s) Limette(n)
  • Zweige Thymian
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)394
  • Eiweiß6,66 g
  • Kohlenhydrate30,41 g
  • Fett26,54 g

Du benötigst dafür:  Grill, Mixer

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad vor. Knobi klein schneiden und mit Öl vermengen. Wer morgens keinen Knoblauch mag, lässt ihn weg.

  2. Die Tomaten halbieren und anschließend abgezupften Thymian sowie etwas Pfeffer darüber verteilen.

  3. Schalten Sie die Grillfunktion des Ofens ein beziehungsweise stellen Sie auf Oberhitze. Tomaten mit der aufgeschnittenen Seite nach oben auf ein Blech legen. 5 Minuten in der Hitze lassen, bis sie anfangen, braun zu werden.

  4. Dann schieben Sie das Blech weiter unten in den Backofen, um alles weitere 5 Minuten warm zu halten. In der Zwischenzeit grillen Sie das Brot auf der obersten Schiene. Ab und zu wenden.

  5. Die Tomatenhälften auf die halbierten Toastscheiben legen, danach mit Salz bestreuen und schließlich die Knoblauch-Öl-Mischung darüber geben. Limettensaft im Glas mit Wasser mixen und als Getränk zum Gericht servieren.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BackenFrühlingSommerMediterranHerbstWinterViel GemüseSnacksFrühstück

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle