Damendüfte 2022: Die besten neuen Parfums für Frauen Cottonbro / Pexels.com

Die 8 besten Parfums für Frauen

Neue Damendüfte Das sind die 8 besten Parfums für Frauen

Du hast Lust auf ein neues Parfum, aber keinen Plan, welches gut ist? Hier kommen 8 dufte Empfehlungen, die sich auch als Weihnachtswünsche eignen

Ein Parfum ist ein bisschen wie ein Schmuckstück: Es hebt dezent aber effektiv deinen Typ hervor, unterstreicht die Persönlichkeit und macht deinen Auftritt erst komplett.

In der Parfümerie kannst du bei der gigantischen Auswahl an Düften allerdings schnell den Überblick und dadurch die Lust aufs Duft-Shopping verlieren. Welche sind wirklich gut? Da können dir unsere Empfehlungen weiterhelfen.

Neue Parfüms: Welche Damendüfte 2021 sind zu empfehlen?

Der Duftmarkt ist riesig und unüberschaubar, aber das bedeutet auch, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Am besten hilft schnuppern und ausprobieren! Wir empfehlen dir zum Beispiel diese 8 Damendüfte:

1. Nachhaltig: My Way Intense von Giorgio Armani

Die besten Damendüfte
PR
"My Way Intense" von Giorgio Armani enthält nur nachhaltige Inhaltsstoffe

Hier kaufen: My Way Intense von Giorgio Armani

Dieser Flakon lässt sich neu befüllen – und wenn du "My Way Intense" aufgebraucht hast, wirst du genau das auch wollen: Der sinnliche Mix aus Orangenblüten, Vanille und Moschus hat ordentlich Power, ohne aufdringlich zu wirken. Und das, obwohl nur nachhaltig gewonnene Inhaltsstoffe drinstecken. Achso, C02-neutral ist der Duft obendrein.

2. Flowerpower: Alien Goddess von Thierry Mugler

Die besten Damendüfte
PR
Göttlich: Alien Goddess von Thierry Mugler duftet wie ein Straß Blumen

Hier kaufen: Alien Goddess EdP von Thierry Mugler

Duftet ebenso schön wie ein Strauß Blumen, hält aber bedeutend länger: In "Alien Goddess" von Thierry Mugler stecken florale Akkorde von Jasmin und Heliotrop. Die Parfumeurinnen Maria Salamagne und Nathalie Lorson sagen selbst über ihre Kreation: "Alien Goddess ist eine ausdrucksstarke und universelle Interpretation der beliebten und sofort süchtig machenden Blütendüfte." Hat geklappt! Wir sprühen schon verschwenderisch um uns, weil wir nicht genug bekommen können. Gut, dass du den Flakon zuhause nachfüllen kannst – das schont Geldbeutel und Umwelt.

3. Eau, so lecker: Thé Matcha 26 von Le Labo

Die besten Damendüfte
PR
Duftet wie der trendy Latte: "Thé Matcha 26" von Le Labo

Hier kaufen: Exklusive Düfte von Le Labo

Cooler geht’s nicht: Thé Matcha 26 duftet – der Name verrät’s bereits – nach dem derzeit angesagtesten Heißgetränk. Dazu kommen sanfte Sandelholznoten und der liebliche Duft von Feigen. Wie alle Parfums von Le Labo ist auch "Thé Matcha 26" ein unverwechselbarer Duft, auf den du bestimmt oft angesprochen wirst.

4. Duftet wohlig-warm: Byredo Mumbai Noise

Die besten Damendüfte
PR
Das würzige "Mumbai Noise" von Byredo sorgt für wohlig-warme Stimmung

Hier kaufen: Mumbai Noise EdP von Byredo

Hier ist Fernweh vorprogrammiert. Byredos neuestes Parfum "Mumbai Noise" ist inspiriert vom Duftgemisch der Megacity. Wie das riecht? Nach süßlichen Räucherstäbchen und dem Kaffee der Straßenhändler. Ein warm-würziges Parfum – perfekt für kalte Wintertage. Achtung: Zwei Spritzer reichen völlig. Das Eau de Parfum ist hoch konzentriert und damit auch sehr ergiebig.

5. Stimmungskanone: Biotherm Eau d’Énergie

Die besten Damendüfte
PR
Belebt die Sinne: Biotherm "Eau d’Énergie"

Hier kaufen: Eau d’Énergie von Biotherm

Ähnlich wie Musik kann auch ein Duft uns in verschiedene Stimmungen zu versetzen. Sich ein oder mehrere Parfüms zu gönnen ist also mehr als bloß Luxus - es vermag unsere Ausstrahlung und unsere Laune entscheidend zu beeinflussen. Das "Eau d’Énergie" von Biotherm ist so ein Duft. Mit anregenden Zitrusnoten aus Orange und Mandarine weckt es neue Lebensgeister. Perfekt, wenn du beim tristen Winterwetter draußen nicht so recht in Schwung kommst.

6. Statement-Duft: Black Opium Extreme von Yves Saint Laurent

Die besten Damendüfte
PR
Neuauflage eines Klassikers: "Black Opium Extreme" von Yves Saint Laurent

Hier kaufen: Black Opium Extreme EdP von Yves Saint Laurent

Ein absoluter Klassiker! Das Original "Opium" wurde bereits 1977 von Yves Saint Laurent kreiert. "Black Opium Extreme" ist die rockigere kleine Schwester des Originals. Kopfnoten: Rosa Pfeffer, Orangenblüte. Kaffee und Jasmin in der Herznote. Vanille, Patschuli, Zeder in der Basis.

7. Natürliche Note: Chloé Signature Naturelle

Die besten Damendüfte
PR
Ganz natürlich: "Chloé Signature Naturelle"

Hier kaufen: Chloé Signature EdP Naturelle

"Chloé Naturelle" ist vegan und enthält Duftstoffe, die zu hundertprozentig natürlichen Ursprungs sind, sowie natürlich gewonnenen Alkohol und Wasser. Wer dabei an muffigen Reformhaus-Duft denkt, wird hier eines Besseren belehrt: Der Mix aus Rose, Johannisbeerknospen und Zitrone duftet frisch, edel und gar nicht ökig.

8. Perfect Marc Jacobs

Die besten Damendüfte
PR
"Perfect" von Marc Jacobs duftet nach Rhabarber und steht für Self-Love

Hier kaufen: Perfect EdT von Marc Jacobs

Dieser Duft hat vor allem eins: Eine super Message. Perfect steht für Selbstakzeptanz und Individualität. Inspiriert wurde er vom Tattoo "Perfect" auf dem Handgelenk vom Modedesigner Marc Jacobs. Er sagt: "Das Tattoo soll mich daran erinnern, dass ich immer, wenn ich an mir selbst zweifle, zu mir sagen kann: Nein, ich bin genau so wie ich gerade sein muss, so wie ich bin, bin ich perfekt." Gleiches gilt für den Duft. Und wie riecht das nun? Superlecker nach Rhabarber und Narzisse. Perfekte Kombi!

Und, welches Parfum gefällt dir bisher am besten? Wenn du noch unsicher bist, empfehlen wir, die Düfte in der nächsten Parfümerie einfach mal aufzusprühen und auszuprobieren, welcher dir auf deiner Haut gefällt.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Beauty Düfte Natuerliche Deos im Test: Das sind die besten Natürliche Deos Diese 4 Naturkosmetik-Deos wirken wirklich