Wird es ein Junge oder ein Mädchen? iStockphoto

Rosa oder blau: Test verrät Geschlecht

Rosa oder blau Bluttest verrät Babys Geschlecht

Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Ein einfacher Test soll nun Klarheit bringen

Frühzeitige Geschlechtsbestimmung

Die Frage, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, soll nun offenbar schon ab der siebten Schwangerschaftswoche beantwortet werden können. Mit einer Sicherheit von 98 Prozent will nun ein Bluttest bei der Mutter das Geschlecht des Nachwuchs voraussagen, so eine Studie des National Institutes of Health in Bethesda, Maryland.

Die Wissenschaftler hatten die Ergebnisse von mehr als 6000 Schwangeren ausgewertet, deren Blutproben sie in der siebten Schwangerschaftswoche auf DNA-Spuren ihres Kindes untersucht hatten. Daraus ergab sich eine fast 100-prozentige Übereinstimmung.

Gerade im Hinblick auf geschlechterspezifische Erberkrankungen ist diese frühzeitige Diagnostik interessant. Bislang konnten herkömmliche Ultraschalluntersuchungen erst ab der zwölften Woche etwa Genaueres über das Geschlecht sagen.

Zur Startseite
Health Beschwerden Booster-Impfungen gegen den Corona-Virus-Subtyp Omikron BA.1 und BA.5 stehen ab Herbst 2022 in Deutschland zur Verfügung Omikron-Booster Die neuen Corona-Impfstoffe sind da! Und nun?
Lesen Sie auch
7 Tipps für Laufen in der Schwangerschaft
Schwangerschaft