Hast du das Zeug zum WOMEN'S HEALTH Covermodel? Jacob Lund / Shutterstock.com

Mach den Check: Taugst du als Covermodel?

Covermodel Contest 2022 Mach den Check: Bist du die perfekte Kandidatin für unser Titelfoto?

Nur eine kann… Nein, nicht Germany’s next Topmodel werden, sondern WOMEN’S HEALTH Covermodel. Du möchtest dich bewerben und fragst dich: Habe ich das Zeug zur Titelheldin? Mit dieser Checkliste findest du es heraus

Pamela Reif, Mady Morrison, Jessica Alba, Kalya Itsines – sie alle stehen für einen gesunden Lebensstil, Erfolg und eine positive Energie. Aber sie haben noch etwas gemeinsam: sie waren schon auf dem Cover der WOMEN’S HEALTH. In diese Liste würdest du dich gerne einmal einreihen?

Fame und Fans mal beiseite: Was gehört dazu, auf dem Titel eines Fitness-Magazins zu sein? Hier sagen wir dir, was du mitbringen musst und worauf die Profis achten.

Was brauche ich, um Covermodel zu werden?

Charisma statt 90-60-90, ein strahlendes Lächeln statt endlos langer Beine, Liebe für einen gesunden Lebensstil statt Frust wegen kleiner Makel – wir suchen keine Perfektion, wir suchen dich! Was du mitbringen musst, um es auf unser Titelbild zu schaffen:

Unsere Titelheldinnen sollen zu einem gesunden, sportlichen Lifestyle inspirieren und andere Frauen empowern. "Size Zero ist kein Kriterium, das für unser Cover relevant ist. Wir suchen nach Frauen mit zwei entscheidenden Eigenschaften: ganz viel Power und einem positiven Körpergefühl", so Franziska Bruchhagen, Chefredakteurin von WOMEN’S HEALTH und Mitglied der Jury vom Covermodel Contest 2022.

Checkliste: Hast du das Zeug zum Covermodel?

Ein WOMEN'S HEALTH Covermodel soll Spaß an ausgewogener Ernährung und einem sportlichen Lifestyle haben und diesen mit anderen teilen möchten. "Unser Cover-Star sollte ein echtes Vorbild sein und andere mit ihrem positiven Mindset und einem gesunden Lebensstil inspirieren können", so Franziska Bruchhagen.

Klingt nach dir? Super, dann bringst du das Wesentliche mit! Aber worauf kommt es im Detail an? Dafür haben wir eine Checkliste vorbereitet. Du hast das Zeug, das nächste Covermodel der WOMEN’S HEALTH zu werden, wenn…

  1. … du Charisma hast und andere mit deiner positiven Ausstrahlung begeisterst und mitreißt
  2. … du Fitness-Erfahrung und Leidenschaft fürs Training mitbringst
  3. … du Squats, Planks und Co. sicher beherrschst und auch vor der Kamera korrekt ausführen kannst
  4. … du dich bestens in puncto Fitness-Ernährung auskennst und die 10 besten Proteinlieferanten aus dem Stehgreif nennen kannst
  5. … du die richtigen Posen kennst, um jeden Muskel und deine Kurven gut in Szene zu setzen
  6. … du deine Umgebung mit der Leidenschaft zum Thema Fitness ansteckst
  7. … regelmäßiger Sport Teil deines Lebens ist
  8. … du Lust hast, vor der Kamera zu sprechen und mit unserer Community zu interagieren
  9. … du deinen Körper so feierst, wie er ist
  10. … du andere motivieren willst, sich ebenfalls für einen gesunden und glücklichen Lifestyle zu entscheiden

Und, wie sieht’s aus? Wenn du mindestens 7 von den 10 Punkten mit Ja beantworten kannst, hast du das Zeug zum WOMEN'S HEATH Covermodel. Halte unbedingt Augen und Ohren offen. Denn der Covermodel Contest 2022 war bestimmt nicht unser letzter.

Die Bewerbungsfrist für den Covermodel Contest 2022 ist abgelaufen. Uns haben über 2.700 Bewerbungen erreicht. Das übertrifft all unsere Erwartungen! Danke an alle Teilnehmer:innen! Wir drücken euch die Daumen für den Einzug ins Finale im Juni in Hamburg.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Covermodel-Contest 2022
Covermodel Contest 2022: Das ist unsere Gewinnerin
Fitnesstraining
Fitnesstraining
Fitnesstraining
WOMEN'S HEALTH Covermodel-Contest 2022
Fitnesstraining
Mehr anzeigen