Soforthilfe bei Rückenschmerzen Jacob Lund / Shutterstock.com

Soforthilfe bei Rückenschmerzen

Soforthilfe bei Rückenschmerzen Dein Soforthilfe-Plan bei Rückenschmerzen

Du bist von Rückenschmerzen geplagt und brauchst schnelle Abhilfe? Unser Profi-Plan hilft dir gegen muskuläre Dysbalancen und Verspannungen

Du bist verspannt vom Küchenstuhl-Homeoffice? Hast Nackenschmerzen oder ein Ziehen im unteren Rücken? Dann lies jetzt unbedingt weiter. Wir haben nämlich den perfekten Soforthilfe-Plan für dich, mit dem du innerhalb von 2 Wochen schmerzfrei wirst.

Rückenschmerzen sind mittlerweile zu einer Art Volkskrankheit geworden. Laut einer Umfrage des Robert-Koch-Instituts waren mehr als 61 Prozent der Befragten innerhalb der letzten 12 Monate zeitweise von Rückenschmerzen geplagt. Häufig sind muskuläre Dysbalancen der Grund für Verspannungen oder Schmerzen. Diese zu lösen und auszugleichen, hilft nicht nur akut gegen Schmerzen, sondern beugt auch zukünftigen Beschwerden vor.

Mit unserem Soforthilfe-Plan bekommst du eine Zusammenstellung an SOS-Übungen, die deine Schmerzen effizient lindern:

Was benötige ich für den Trainingsplan gegen Rückenschmerzen?

Zur Umsetzung benötigst du lediglich eine Matte, einen Stuhl und eine Wasserflasche. Du kannst also quasi direkt loslegen und den Plan auch wunderbar zu Hause durchführen.

Beachte: Dieser Plan richtet sich an dich, wenn du unter gelegentlichen Rückenschmerzen leidest. Bei chronischen oder stechenden Schmerzen, die über einen längeren Zeitraum anhalten, solltest du sicherheitshalber stets eine/n Arzt/Ärztin aufsuchen.

Wie funktioniert der Trainingsplan?

Konkret trainierst du 4-mal pro Woche. Das klingt auf Anhieb zwar nach viel, aber nur so ist sichergestellt, dass du dich regelmäßig bewegst. Die Übungen sind ein Mix aus sanften Mobility-Moves für den gesamten Körper mit Fokus auf den Rücken und den Hüftbeuger sowie Übungen zur Stärkung von Rumpf und Gesäß.

Mit dieser bewährten Kombination bringst du deinen Körper in Schwung, ohne ihn zu überfordern. Denn Schmerzen haben meist zwei entgegengesetzte Ursachen: keine oder zu viel Bewegung.

Wer hat den Plan gegen Rückenschmerzen konzipiert?

Hinter dem Soforthilfe-Trainingsplan steckt die Hamburger Personal Trainerin für Sportrehabilitation Alona Gerold, die mit ihrem LionessClub Fitness- und Business-Coaching vereint. Als Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement kennt sie die Problematik rückenschmerzgeplagter Menschen und weiß genau was dir zu einem gesunden, starken Rücken verhilft.

Neben den gesundheitlichen Vorteilen hat ein trainierter Rücken zudem einen unschlagbaren weiteren Vorteil: „Von einer optimierten Körperhaltung profitiert auch dein Selbstbewusstsein sowie deine Außenwirkung auf andere Menschen in Beruf und Alltag”, erklärt die Trainerin, die auch selbst leidenschaftlich gerne Sport treibt.

Rückenschmerzen adé! Denn mit unserem hocheffektiven 2-Wochen-Plan bringst du deinen Körper wieder in Bewegung und machst deine Muskeln zu einem Schutzschild gegen Schmerzen. Und das ohne dich zu überlasten! Also, Plan herunterladen und Beschwerden loswerden!

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Fitness Fitness ASICS Mind Uplifter, Gesichtsscan Mentale Gesundheit durch Sport Das ist der ASICS Mind Uplifter™