Sommersandalen Victoria Chudinova / Shutterstock.com

Sandalen: Schuh-Trends für den Sommer

Sandalen Die schönsten offenen Schuhe für den Sommer

Sommer-Zeit ist Sandalen-Zeit! Wir zeigen dir die schönsten Modelle und sagen, wie du die Trendschuhe am besten kombinierst

Wir haben ihn sehnlich erwartet und nun ist er endlich da - der Sommer! Höchste Zeit also deinen dicken Winterstiefeln "Adé" zu sagen. Deine Füße können sich auf luftige Sandalen in schönen Styles freuen.

Was ist der Unterschied zwischen Sandalen und Sandaletten?

Bevor du dich jetzt auf den Weg zum Shopping-Trip mit deinen besten Freundinnen machst, erst noch etwas Angeberwissen: Flache, offene Schuhe heißen Sandalen, Sandaletten sind die Variante mit Absatz. Hättest du's gewusst? Wer mit noch mehr Fashion-Know-how punkten will, findet hier die aktuellen Sandaletten- und Sandalen-Trends mit jeder Menge cleverer Styling-Tipps.

1. Feine Riemchen sind DER Sandaletten-Trend 2021

Bei Sandaletten gilt aktuell: Je dünner, desto cooler! Fashionistas tragen gerade am liebsten Sandaletten mit so hauchfeinen Riemchen, dass diese kaum noch zu sehen sind. Weshalb die feinen Schuhe auch unter den Namen Naked Shoes und Floss Heels bekannt sind. Losgetreten – sorry, der musste sein – hat den Trend um die schmalen Riemen das Designer-Label Celine. Mittlerweile gibt's feine Riemchen-Sandaletten aber quasi überall. Und das auch in günstig. Außerdem: So machst du dir deine Pediküre selbst.

Sandaletten
Zara / PR
Feine Riemchen-Sandaletten von Zara, um 60 €

Hier bestellen: Hier kannst du schöne Riemchen-Sandalen bestellen

So stylst du Riemchen-Sandalen oder -Sandaletten: Ob mit Absatz oder flach, der filigrane Look wirkt besonders feminin und erinnert an die frühen Folgen von Sex and the City. Kombiniere die Schuhe am besten so, wie auch Carrie und Co. es gemacht hätten: Im Alltag zur farblich abgestimmen Jeans, fürs Office zu einem schicken Hosenanzug, zum Ausgehen zum Cocktail-Kleid. Wer es noch ein wenig stylischer haben will: Eckige Sohlen, die sogenannten "Square Toes" sind gerade super angesagt. Der Trend ist nicht neu, kommt ursprünglich aus den Siebzigern und erlebte in den Neunzigern ein Mega-Revival. Danach wurde es still um eckige Schuhe. Höchste Zeit also für ein Comeback!

2. Pantoletten für jeden Anlass

Pantoletten gehen einfach immer. Egal ob zur Beachparty, zum Stadtbummel oder zum Abendessen. Schnell hineingeschlüpft und schon kann es losgehen. Die schönen Treter gibt es inzwischen auch in allen möglichen Formen und Farben. Besonders gefällt uns der Leder-Trend, der sich auch in Form von coolen Pantoletten zeigt.

Pantoletten
Ted Baker / PR
Leder-Pantoletten von Ted Baker, um 125 €

Hier bestellen: Leder-Pantoletten von Ted Baker, um 125 €

Hier bestellen: Eine günstigere Alternative von Mango kannst du hier bestellen

So trägst du Pantoletten: Wie schon erwähnt sind Pantoletten echte Multitalente. Deshalb kannst du sie mit deinem liebsten Sommerkleid, einer Culotte und einem Body oder zu einer fransigen Jeansshorts tragen. Um deine Stilsicherheit zu zeigen, kannst du deine Sandalen farblich zu deiner Tasche wählen, das sieht immer super aus.

3. Chunky Zehentrenner tragen alle Styling-Queens

Ein Trend, der nicht übersehen werden kann. Alles, was chunky ist, war schon im Winter super beliebt und ist es noch! Boots sehen zwar mega cool aus, sind bei 30 Grad aber doch ein wenig zu warm. Deswegen sind die klobigen Zehentrenner die perfekte Alternative! Die Kombination aus gemütlichem Flip-Flop und dem coolen Lederlook macht den Schuh nicht nur geeignet für den Alltag, sondern auch cool kombiniert für das Büro.

Zehentrenner
&OtherStories / PR
Chunky Zehentrenner von &OtherStories, um 89 €

Hier bestellen: Super coole Zehentrenner kannst du hier bestellen

So kombinierst du die klobigen Schuhe: Am besten trägst du deine neuen Lieblingsschuhe mit einem Set aus Bermudashorts und dem passenden Hemd aus Leinen und einem Tanktop. So bleibst du kühl und könntest nicht cooler aussehen. Für die Arbeit kannst du die Allrounder zu einer Anzughose und einer Bluse im Oversized-Stil kombinieren. Zusätzlich: Hier findest du die perfekte Shorts für den Sommer.

4. Trecking-Sandalen sind jetzt trendy

Du stehst nicht auf feine Riemchen? Dann kommst du diesen Sommer vielleicht trotzdem noch auf deine Kosten. Nach "Ugly Sneakers" sind jetzt nämlich auch "Ugly Sandals" in den Startlöchern.

Hässliche Sandalen? Wie das aussieht? Nun ja, erstmal wie bei den Klischee-Touristen auf Malle. Klobige Trecking-Sohlen treffen auf breite Klettverschlüsse. Ernsthaft? Schon klar, das ist wohl der umstrittenste Schuhtrend diesen Sommer. Die Touri-Treter können aber verdammt cool wirken, wenn du sie richtig kombinierst.

Trekking-Sandalen
Scotch & Soda / PR
Trecking-Sandalen von Scotch & Soda, um 72 €

Hier bestellen: Trecking-Sandalen von Scotch & Soda, um 72 €

So stylst du Trecking-Sandalen als It-Piece: Lieber nicht mit Strümpfen im Schuh. So viel sollte klar sein. Besser: Derbe Trecking-Sandalen als Stilbruch zu einem stylischen Kleid und hübsch lackierten Zehennägeln. Hier findest du süße Sommerkleider.

Welche Sandale oder Sandalette auch dein Favorit für den Sommer 2021 ist: Damit du dich in deinen neuen Schuhen wohlfühlst, sollte der Tragekomfort immer wichtiger sein als der Look. Was nützt dir der schönste Schuh, wenn du ihn ungern anziehst und dafür mit Blasen und Schmerzen bestraft wirst?

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite