Sandalen Die schönsten offenen Schuhe für den Sommer

Die schönsten Sandalen-Trends für Frauen
Zeigen Sie ruhig mehr Fuß! In diesen Sandalen können sie sich jetzt sehen lassen. © Rangga Cahya Nugraha / Unsplash.com

Sommer-Zeit ist Sandalen-Zeit! Wir zeigen Ihnen die schönsten Modelle und sagen, wie Sie die Trendschuhe am besten kombinieren

Der Sommer naht in großen Schritten, die letzten Regenwolken werden bald verschwinden. Höchste Zeit also Ihren dicken Winterstiefeln "Adé" zu sagen. Ihre Füße können sich auf luftige Sandalen in schönen Styles freuen.

Was ist der Unterschied zwischen Sandalen und Sandaletten?

Bevor Sie sich jetzt auf den Weg zum Shopping-Trip mit Ihren besten Freundinnen machen, erst noch etwas Angeberwissen: Flache, offene Schuhe heißen Sandalen, Sandaletten sind die Variante mit Absatz. Hätten Sie's gewusst? Wer mit noch mehr Fashion-Know-how punkten will, findet hier die aktuellen Sandaletten- und Sandalen-Trends mit jeder Menge cleverer Styling-Tipps.

1. Feine Riemchen sind DER Sandaletten-Trend 2019

Bei Sandaletten gilt aktuell: Je dünner, desto cooler! Fashionistas tragen gerade am liebsten Sandaletten mit so hochfeinen Riemchen, dass diese kaum noch zu sehen sind. Weshalb die feinen Schuhe auch unter den Namen Naked Shoes und Floss Heels bekannt sind. Losgetreten – sorry, der musste sein – hat den Trend um die schmalen Riemen das Designer-Label Celine. Mittlerweile gibt's feine Riemchen-Sandaletten aber quasi überall. Und das auch in günstig.

Hier bestellen: Weiße Riemchen-Sandaletten von Tamaris bei amazon.de

So stylen Sie Riemchen-Sandalen oder -Sandaletten: Ob mit Absatz oder flach, der filigrane Look wirkt besonders feminin und erinnert an die frühen Folgen von Sex and the City. Kombinieren Sie die Schuhe am besten so, wie auch Carrie und Co. es gemacht hätten: Im Alltag zur farblich abgestimmen Jeans, fürs Office zu einem schicken Hosenanzug, zum Ausgehen zum Cocktail-Kleid.

2. Eckige Sohlen sind das stylische i-Tüpfelchen

Dass feine Riemchen diesen Sommer die Sandalen-Trends bestimmen, wissen Sie nun schon. Allen Fashion-Strebern sei nun noch verraten: Doppelte Punktzahl auf dem Style-Konto gibt's in Kombi mit eckigen Sohlen. "Square Toes" mit kantiger Zehenpartie sind momentan nämlich total angesagt – sowohl an flachen Sandalen, als auch an hohen Sandaletten.

Klingt voll retro? Richtig! Der Trend ist nicht neu, kommt ursprünglich aus den Siebzigern und erlebte in den Neunzigern ein Mega-Revival. Danach wurde es still um eckige Schuhe. Höchste Zeit also für ein Comeback!

Hier bestellen: Zara-Sandalen mit eckiger Sohle bei amazon.de

So kombinieren Sie Sandal(ett)en mit eckigen Sohlen: Die eckigen Sohlen machen den Schuh zum Statement. Square Toes werten schlichte Jeans-T-Shirt-Kombis sofort auf, passen aber auch prima zu eleganten Ausgeh-Looks und ins Büro. Was bei allen Sandalen wichtig ist, rückt durch die eckige Form noch mehr in den Fokus: Die perfekte Pediküre.

3. Trecking-Sandalen sind jetzt trendy

Sie stehen nicht auf feine Riemchen? Dann kommen Sie diesen Sommer vielleicht trotzdem noch auf Ihre Kosten. Nach "Ugly Sneakers" sind jetzt nämlich auch "Ugly Sandals" in den Startlöchern.

Hässliche Sandalen? Wie das aussieht? Nun ja, erstmal wie bei den Klischee-Touristen auf Malle. Klobige Trecking-Sohlen treffen auf breite Klettverschlüsse. Ernsthaft? Schon klar, das ist wohl der umstrittenste Schuhtrend diesen Sommer. Die Touri-Treter können aber verdammt cool wirken, wenn Sie sie richtig kombinieren.

Hier bestellen: Gar nicht so schlimm aussehende Trekking-Sandalen von Camel Crown

So stylen Sie Trecking-Sandalen als It-Piece: Lieber nicht mit Strümpfen im Schuh. So viel sollte klar sein. Besser: Derbe Trecking-Sandalen als Stilbruch zu einem stylischen Kleid und hübsch lackierten Zehnägeln.

4. Transparent-Details lassen Ihr Trendgespür durchblitzen

Ein Trend, den viele übersehen: Sandalen mit See-Through-Elementen. Durchsichtige Straps und Plexiglas-Heels fallen erst auf den zweiten Blick auf – dann kann aber keine*r mehr die Augen davon abwenden.

Hier bestellen: Schillernde Sandaletten mit Plexiglasabsatz bei amazon.de

So kombinieren Sie durchsichtige Schuhe elegant: Zugegeben, durchsichtige Sandaletten können schnell nach Stripclub aussehen. Influencerin Xenia Adonts macht vor wie Sie das vermeiden: Weite Schnitte und Naturtöne wie Beige und Braun balancieren den Schuh aus. Die weiße Cat-Eye-Sonnenbrille passt zu den Schuhsohlen, so wirkt der Look rund und elegant.

5. Flip-Flops feiern ein Comeback

Ja, wirklich! Dass Birkenstocks mal ein Trendschuh werden, hätte schließlich auch keiner gedacht. 2019 werden die Kork-Schlappen von Zehentrennern abgelöst. Besonders angesagt: Modelle mit dünnen Lederriemchen – da schließt sich der Trend-Kreis. Aber auch die bunten Gummi-Schlappen, die sonst nach der Pediküre oder am Strand tragen, können Sie jetzt ruhig mal auf der Straße ausführen!

Hier bestellen: Schwarze Zehentrenner von Timberland bei amazon.de

So werden Flip-Flops straßentauglich: Am besten als Stilbruch zu ansonsten eleganten Looks. So zeigen Sie, dass Sie nicht gerade aus dem Nagelstudio flitzen, sondern die Latschen ganz bewusst tragen. Fürs Büro ist der Look allerdings trotzdem eher nichts.

Welche Sandale oder Sandalette auch Ihr Favorit für den Sommer 2019 ist: Damit Sie sich in Ihren neuen Schuhen wohlfühlen, sollte der Tragekomfort immer wichtiger sein als der Look. Was nützt Ihnen der schönste Schuh, wenn Sie ihn ungern anziehen und dafür mit Blasen und Schmerzen bestraft werden?

16.05.2019| © womenshealth.de
Aktuelles Heft
Sponsored Section