Die schönsten Bikini-Trends Roxy / PR

Bikini-Trends 2021: Das ist angesagt

Bikini-Trends 2021 Das sind die 6 größten Bademode-Trends 2021

Soviel vorab: Bademode kommt jetzt oft mit mehr Stoff daher. Aber keine Sorge: Das macht Bikinis und Badeanzüge mindestens doppelt so sexy

Kannst du den Sommer auch kaum noch erwarten? Endlich wieder viel Zeit draußen verbringen, Eis essen und in der Sonne chillen! Hoffentlich klappt das dieses Jahr auch trotz Corona...

Aber egal ob im Strand-Urlaub, am Baggersee, im Park oder im Freibad: So oder so darf das richtige Sonnen- und Bade-Outfit natürlich nicht fehlen. Wir haben die heißesten Bademode-Trends für dich!

Brauche ich für Bademode eine Bikinifigur?

Du haderst noch mit deinem Beachbody? Bitte nicht! Denn wie heißt es doch so schön: Für eine Bikinifigur brauchst du nur zwei Dinge: einen Bikini und eine Figur. Egal welche! Du willst trotzdem noch etwas daran feilen? Dann hier entlang:

Jetzt ausprobieren

Personal Coaching
Coaching ZoneDein Fitness-Ziel in greifbarer Nähe

Du willst Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen oder rundum fitter werden? Dann bist du bei uns genau richtig. Unsere Top-Trainer holen dich genau dort ab, wo du gerade stehst und schreiben dir einen maßgeschneiderten Trainings- und/oder Ernährungsplan - Motivation und Rückfragen inklusive.

Aber wie gesagt, die Figur hast du eigentlich schon. Fehlt also nur noch der passende Ein- oder Zweiteiler! Aber was sind die neuesten Bademode-Trends für den Sommer 2021? Wir haben die schönsten für dich gesammelt:

Die wichtigsten Bikini-Trends und Bademode-Highlights 2021

Natürlich lässt sich der Bikini nicht komplett neu erfinden, Bademode soll ja vor allem luftig und bequem sein und dabei irgendwie gut aussehen.

Aber es zeichnen sich doch klare Trends und Veränderungen zu den Vorjahren ab, die wir hier für dich gesammelt haben:

1. Badeanzüge sind der wichtigste Swimwear-Trend 2021

Jahrelang als altbacken verpönt, sind Einteiler aktuell der heißeste Trend im Swimwear-Sektor. Bieder? Von wegen! Angesagte hohe Beinausschnitte, wie sie schon Pamela Anderson in Baywatch trug, machen Badeanzüge verdammt sexy – denn die Beine wirken dadurch endlos lang.

Klarer Vorteil zum Bikini: Auch bei Monsterwellen oder dem Sprung vom 5-Meter-Turm verrutscht hier nichts. Perfekt für alle, die nicht bloß planschen, sondern richtig schwimmen wollen. In diesem Guide findest du für jeden Figurtyp der passende Bikini

Badeanzüge mit hohem Beinausschnitt

Unser Tipp Produkt
Hingucker in sonnigem Gelb Ripp-Badeanzug von Object
Trägerloses Modell in Beige Badeanzug von OW Intimates
Elegant in klassischem Schwarz Badeanzug 'Calvin' von Mango

2. Criss-Cross-Bikinis wirken subtil sexy

Wer einen etwas verspielteren Look mag, wird Criss-Cross-Bikinis lieben! Die Enden werden dabei einmal um den Bauch gewickelt und am Rücken zu einer Schleife gebunden – einfaches Prinzip, große Wirkung! Häufig wird die Bindetechnik mit anderen Bikinitrends kombiniert, Stichwort: Hoher Beinausschnitt.

Einziges Manko sind die überkreuzten Bräunungsstreifen die sich nach dem Sonnenbaden auf dem Bauch zeigen. Wobei du den Tan-Lines easy vorbeugen kannst, indem du die Bänder mal etwas höher und mal etwas tiefer festschnürst. Aporpos Sonnenbad: Lies unbedingt auch unseren Sonnencreme-Test

Die schönsten Criss-Cross-Bikinis

Unser Tipp Produkt
Stylisches Leo-Muster Bikini von Urban Classics
Sexy Bikini-Hose mit breiten Straps Sportbikinihose von Morotai
Hingucker nachhaltig produziert Triangel-Bikini-Top von Lanasia

3. Rashguards sind nicht nur für Surfer

Dass aus langärmligen Badeanzügen mal ein Trend wird, hätte bestimmt keiner erwartet. Der Look kommt aus dem Surfsektor und ist vor allem praktisch auf dem Board, weil garantiert nichts verrutscht und der Oberkörper besser vor der Sonne geschützt ist. Nun erobert der Longsleeve-Swimsuit auch den Badesee.

Praktisch: Die langen Ärmel schützen vor Sonnenbrand. Außerdem fühlst du dich mit ihnen immer angezogen. Braun wirst du darin nicht, dafür ist der Look für jeglichen Sport geeignet und einfach nur stylisch!

Unsere Langarm-Badeanzug Favoriten

Unser Tipp Produkt
Flippiges Blumenmuster Rashguard von Beachkini
Dezent verziert Rashguard von Roxy
Unifarben und ohne Bügeö Langärmliges Badetop von Superdry

4. Bademode mit Volants, Stickereien und Rüschen ersetzt auch mal das Top

Romantische Bademode mit Rüschen, Stickelementen und Volants ist auf jeden Fall ein Hingucker – aber dennoch unaufdringlich und zart.

Besonders praktisch: die verzierten Badeanzüge und Bikinioberteile gehen sogar als Top durch, wenn du spontan Lust auf einen Abstecher ins Beach-Bistro bekommst. Einfach eine kurze Hose und Sandalen dazu kombinieren, fertig! Übrigens: Das sind die schönsten Sandalen des Sommers

Die schönsten Rüschen-Bikinis

Unser Tipp Produkt
Türkisfarbener Raff-Bikini Bikini-Top Susan von Pepe Jeans
Klassisches Pünktchen-Design One-Schoulder-Bikini von LASCANA

5. Feinripp-Bikinis für den Retro-Look am Strand

Wer bei dem Wort "Feinripp" an Omis Wäsche denkt, wird hier eines Besseren belehrt. Denn am Strand sehen wir jetzt immer öfter, wie sexy der Look daherkommen kann – zumindest in Form von Bikinis und Badeanzügen. Tipp: Mit hellen Farben kommt die Ripp-Struktur optisch besser raus und alle erkennen dich auf den ersten Blick als Trendsetterin.

Unsere Ripp-Bikini Favoriten

Unser Tipp Produkt
Knallig in rot Ripp-Bikini-Top von NA-KD
Stylisch in Pastell Ripp-Bikini von S. Oliver
Leuchtend Pink mit breiten Trägern Bikini-Top von RIP CURL

6. High-Waist-Bikinis sind die stylischsten Figurschmeichler

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Liebhaberinnen bevorzugen den nostalgischen Charme und den kaschierenden Effekt. Der hohe Bund betont die Taille und lenkt den Blick weg vom Bauch aufs Oberteil.

Ein weiterer Vorteil ist, dass du nicht ständig damit beschäftigt bist, das Höschen wieder zurecht zu zupfen. Volleyball spielen, vom 3-Meter-Brett springen oder Stand-Up-Paddling ausprobieren: Die Bikinihose sitzt!

Unsere High-Waist Favoriten

Unser Tipp Produkt
Klassisch und figurschmeichelnd Bikinihöschen von PrimaDonna
Mit stylischen Längsstreifen Bikini 'Francise' von Object

Der Sommer kann kommen! Mit dem richtigen Badeanzug oder Bikini macht er gleich noch mehr Freude. Du haderst mit deiner Beach-Figur? Quatsch! Nicht der perfekte Körper, sondern dein Selbstbewusstsein füllt den Bikini aus. Wer sich wohlfühlt, sieht einfach immer toll aus!

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite