Keine Zeit zum Sport? Diese Workouts dauern nur 15 Minuten
Blitz-Workouts für Eilige

Fit in 15 Minuten Teil 23

Straffe, definierte Oberarme

1/5 Fit in 15 Minuten Teil 23

Workout für definierte Oberarme

2/5 Fit in 15 Minuten Teil 23

Übung 1: Rauf und runter

3/5 Fit in 15 Minuten Teil 23

Übung 2: Kreuz und quer

4/5 Fit in 15 Minuten Teil 23

Übung 3: Hoch hinaus

5/5 Fit in 15 Minuten Teil 23

Übung 4: Auf und davon

Workout für straffe, definierte Oberarme Goran Bogicevic / Shutterstock.com
Start
Tschüss, Winkfleisch! Nach diesem genialen Workout für straffe, sexy Arme wackelt garantiert nichts mehr
Bizeps-Curls und Trizepsstrecken – das wird auf Dauer doch langweilig. Wir haben da was Besseres für Sie
Ganzkörperspannung wärmt die Muskeln, kräftigt den Rumpf
Spricht den Deltamuskel an, schult das Koordinationsvermögen
Trainiert Bizeps, Delta- und Kapuzenmuskel
Stabilisiert den oberen Rücken, stärkt den Trizeps

Unser Arm-Workout besteht aus komplexen Bewegungen, die im Vergleich zur isolierten Arbeit an nur einem Muskel gleich mehrere Partien ansprechen. Stark Folge: Sie verbrennen mehr Kalorien und die Minifettschicht, die die Muckis verdeckt, schmilzt noch schneller. Es lohtn sich also gleichzeitig Schulterpartie und oberen Rücken mit in Form zu bringen! 3-mal pro Woche drei Durchgänge sollten es schon sein, wenn Sie bald Erfolge sehen wollen. Die erste Übung dient als Warm-up; absolvieren Sie diese 3-mal, und pausieren Sie dazwischen eine Minute. Aus den anderen machen Sie einen Zirkel mit je 15 Wiederholungen pro Übung, gehen direkt zur nächsten über und gönnen sich erst am Ende 2 Minuten Pause.

a Hüftbreiter Stand. Oberkörper vorneigen und mit den Händen vor dem Körper auf dem Boden aufstützen. Rumpf anspannen.

b Mit den Händen in kleinen Etappen vorwandern, dabei im Rumpf stabil bleiben und die Beine gestreckt lassen.

c So weit wie möglich zu Boden gehen, ohne dass die Hüfte absinkt. Kurz halten, langsam zurück Richtung Füße krabbeln. 12 Wiederholungen.

a Hüftbreit stehen, je eine Kurzhantel greifen. Die rechte Handinnenfläche zeigt zum äußeren Oberschenkel, die linke zur Vorderseite. Schultern sind tief und Arme lang gestreckt.

b Gleichzeitig beide Gewichte bis auf Schulterhöhe anheben: rechts seitlich neben dem Körper, links davor ausstrecken. Zurück zur Ausgangsposition, dann die Seite wechseln.

a Hüftbreiter Stand, Kurzhanteln vor dem Körper halten, die Handinnerflächen sind vom Körper weggedreht.

b Bizeps-Curl machen, Ellenbogen nach außen rotieren und Hanteln dabei auf Kopfhöhe bringen

c Beide Arme lang nach oben strecken, kurz halten. Jetzt die Bewegung umkehren und die Kurzhanteln dabei wieder absenken.

a Kurzhantel rechts greifen. Links Bein und Hand auf der Bank abstützen, Hüfte und Schultern 90 Grad gebeugt. Rücken parallel zur Bank halten, Rumpf stabil.

b Rechten Ellenbogen beugen, Gewicht bis auf Brusthöhe zum Körper ziehen.

c Hantel gerade bis über den Po strecken, dann die Bewegung umkehren, zurück zum Start. Seitenwechsel nach jeder Wiederholung.

< zurück weiter >
alle anzeigen
Straffe, definierte Oberarme Workout für definierte Oberarme Übung 1: Rauf und runter Übung 2: Kreuz und quer Übung 3: Hoch hinaus Übung 4: Auf und davon

Das beste Armtraining für Frauen

____________________

Die besten Übungen und Workouts für definierte Oberarme finden Sie kostenlos in unserer Women's Health Personal Trainer App.

Start
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Mehr zum Thema 15-Minuten-Workouts
Workout für straffe Beine
Fitnesstraining
Training für einen starken Oberkörper
Fitnesstraining
So sorgen Sie für den Sexy -Rücken-Effekt
Fitnesstraining