Hersteller

7 Fitnessschuhe im Überblick

Die beliebtesten Sportschuhe Workout-Sneaker: Die besten Fitnessschuhe im Überblick

Guter Sitz, stabiler Halt, nicer Look: Für dein Fitnesstraining brauchst du den geeigneten Schuh. Wir zeigen 7 starke Modelle der beliebtesten Sportmarken

Du suchst nach den richtigen Schuhen für das Fitnesstraining? Je nachdem, worauf du bei deinem Training den Fokus legst, können und sollten Sportschuhe unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Das gilt auch und gerade beim Fitnesstraining.

Aber wie findest du die richtigen Schuhe, welchen Marken kannst du vertrauen? Das unabhängige Marktforschungsinstitut Statista hat über 7600 Sportler und Sportlerinnen zu ihren Erfahrungen mit verschiedenen Sportmarken befragt. An der Umfrage teilnehmen konnten zudem Leser und Leserinnen des Men's-Health- und Women's-Health-Newsletters.

Die Resultate möchten wir gerne mit dir teilen. Wir haben die beliebtesten Schuhmarken für das Fitnesstraining ausfindig gemacht. Außerdem geben wir Tipps, wie ein Fitnessschuh sitzen sollte, und welche Eigenschaften wichtig sind.

Worauf solltest du beim Kauf achten?

Suchst du die richtigen Schuhe für den Besuch im Fitness-Studio, musst du zunächst schauen, welchen Übungen du dich dort vorrangig widmest. Verschiedene Trainingsschwerpunkte stellen auch unterschiedliche Ansprüche an die nötigen Funktionen der Schuhe.

So eignet sich ein gut gedämpfter Laufschuh zwar beispielsweise super für den Dauerlauf oder das Cardio-Training, für reines Krafttraining mit schweren Gewichten empfiehlt sich hingegen eher ein spezieller Gewichthebeschuh.

Wie sollte ein Sportschuh sitzen?

Ein Sportschuh sitzt gut, wenn deine Zehen ausreichend Platz haben, der Schuh aber dennoch zu allen Seiten sicheren Halt bietet. Wichtig ist, dass der Schuh nirgendwo drückt oder einengt, aber auch nicht rutscht oder scheuert. Um den Bedingungen während des Sports möglichst gerecht zu werden, sollten bei der Anprobe die gleichen Socken getragen werden, die du gewöhnlich auch beim Sport trägst.

Achtung: Die Passform und Schuhgrößen können zwischen den verschiedenen Marken variieren. Das Abmessen des Fußes und ein Blick auf die Größentabelle des Herstellers können bei der Auswahl der Größe weiterhelfen.

Welche Schuhe sind gut fürs Fitness-Training geeignet?

Am Ende entscheidest natürlich du, was dir passt und gefällt. Aber bei der Massen an Angeboten hilft eine Vorauswahl. Hier haben wir 7 Fitnessschuhe für dich zusammengestellt, deren Hersteller in unserer Umfrage beim Thema Fitness besonders gut abgeschnitten haben.

Reebok Legacy Lifter II

Hersteller

Hier bestellen: Reebok Legacy Lifter II

Der Reebok Legacy Lifter II erweist sich als Trainings- und Fitnessschuh, der insbesondere für das Gewichtheben konzipiert wurde. Er besitzt einen keilförmiger Absatz sowie Klettriemen über dem Spann, die den Fuß stabilisieren. Die Ferse ist verstärkt und sorgt somit für einen sicheren Stand.

Adidas Fluidstreet

Hersteller

Hier bestellen: Adidas Fluidstreet

Der Adidas Fluidstreet ist ein Fitnessschuh, dessen Mittelsohle durch ihre Cloudfoam-Technologie eine gute Dämpfung garantiert. Das atmungsaktive Obermaterial soll für ein luftiges und leichtes Tragegefühl sorgen. Das macht den Schuh auch zu einem guten Begleiter für die Laufrunde, in erster Linie aber für den Gang ins Gym.

Nike Air Zoom SuperRep 2

Hersteller

Hier bestellen: Nike Air Zoom SuperRep 2 HIIT

Mit dem Air Zoom SuperRep 2 hat Nike einen Schuh speziell für Sprints, Zirkel- und HIIT-Training entwickelt. Die Zoom Air-Dämpfung soll für Halt und Tragekomfort bei intensiven Trainingseinheiten mit beispielsweise Ausfallschritten und Sprüngen sorgen. Plus beim Thema Nachhaltigkeit: Der Schuh ist anteilig aus recyceltem Material hergestellt.

Fila Ray Tracer Evo

Hersteller

Hier bestellen: Fila Ray Tracer Evo

Eine beliebte Marke für das Fitnesstraining ist auch Fila, die neben sportiver Streetwear und ihren beliebten Sneakers vor allem Tennis- und Laufschuhe im Sortiment hat. Wer sich nicht so recht zwischen Laufschuh und Sneaker entscheiden kann oder möchte, sollte einen Blick auf den Fila Ray Tracer Evo werfen. Er kann als Mischung aus einem stabilen Trainingsschuh und modischem Sneaker beschrieben werden, der sich sowohl für das (Lauf-)Training als auch für den Alltag eignet.

Puma Fuse Crosstrainer

Hersteller

Hier bestellen: Puma Fuse Crosstrainer

Der Puma Fuse ist ein stabiler und dämpfender Sportschuh und wurde speziell für Workouts, Cross- und Fitnesstraining entworfen. Zusätzlicher Platz im Zehenraum garantiert einen verbesserten Halt, während die funktionale Zwischensohle abrupte Stöße abfedert und die Pumagrip-Außensohle die Traktion optimieren soll.

New Balance 577V5

Hersteller

Hier bestellen: New Balance 577V5

Der vielseitig einsetzbare New-Balance-Trainingsschuh bietet ganztägigen komfortablen Halt und ein leichtes Tragegefühl. Er ist mit einer Cush+-Mittelsohle und einer Memory-Einlage ausgestattet, die für eine weiche Dämpfung unter den Füßen sorgen und gleichzeitig die nötige Stabilität garantieren. Der Hersteller empfiehlt den Schuh für die Straße ebenso wie für den Besuch im Fitnessstudio.

Asics Gel Quantum 180

Hersteller

Hier bestellen: Asics Gel Quantum 180

Der Asics Gel Quantum 180 wird sowohl als Laufschuh, Trainings- und Fitnessschuh als auch als Sportstyle-Sneaker bezeichnet. Die verwendete Gel-Technologie soll für eine weiche Dämpfung sorgen, die Schritte und Sprünge bei dynamischen Workouts abfedert. Der Hersteller verwendet bei diesem Modell zudem ein nahtloses Design, ein strapazierfähiges Obermaterial und technische Nuancen, die einer Street-Style-Ästhetik entsprechen.

Welche Sportschuhe sich am besten für dein Fitnesstraining eignen, hängt von deinem individuellen Trainingsschwerpunkt ab. Probiere dich im Zweifelsfall durch mehrere Schuhmodelle und Marken durch!

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite