Schön verkatert 7 Beauty-Tricks, die deinen Hangover kaschieren

Beauty-Tipps gegen Hangover
Die 7 besten Beauty-Tipps gegen Hangover! © Look Studio / Shutterstock.com

Zu lang gefeiert? Mit diesen Beauty-Tricks sieht man dir die Müdigkeit und den Kater nicht an

Alle lieben Partys wie zum Beispiel zu Silvester. Aber keine Frau, die gefeiert hat, mag den Tag danach. Vor allem nicht das Spiegelbild, das ihr nach einer durchzechten Nacht entgegenblickt. Oder geht's dir da anders?

Zu viel Alkohol sorgt nämlich nicht nur für einen flauen Magen und tierische Kopfschmerzen, sondern ist auch ein echter Beauty-Killer: Augenringe, fahle und trockene Haut sind typische Symptome. Was jetzt hilft? Hier sind unsere 7 Beauty-Tipps gegen Kater.

1. Du brauchst viiiieeel Feuchtigkeit!

Alkohol entzieht dem Körper Flüssigkeit. Den berühmten Nachdurst bekommt dann tatsächlich auch deine Haut. Deshalb solltest du nach einer durchzechten Nacht am besten eine Feuchtigkeitsmaske auflegen. Danach ist die Haut wieder auf Pegel.

2. Du solltest den Kopf hoch betten!

Lege dir heute mal ein extra Kopfkissen unter! Denn wenn du nachts ganz flach liegst, sammelt sich Lymphflussigkeit, und die Augen schwellen an. Liegt dein Kopf etwas erhöht, mindert das die Zombie-Augen-Gefahr.

3. Du musst deine dicken Augen kühlen!

Gegen dicke Augen hilft bekanntlich auch Kälte. Ein beliebtes Hausmittel: 2 Esslöffel im Kühlschrank deponieren und dann eisekalt für ein paar Minuten auf die Augen legen.

Noch effektiver: Augen-Roll-Ons und Augenpads im Kühlschrank lagern und am Tag danach auftragen. Perfekt sind Produkte mit Koffein und Hyaluronsäure. Genau der Wirkstoff-Cocktail, den die feine Partie nach der Party braucht. Feuchtigkeit und Energie.

4. Du brauchst einen Concealer!

Hand aufs Herz: Selbst die teuerste Augenpflege kann dunkle Ringe nicht wegradieren. Was allerdings sofort hilft, ist ein Concealer.

Profi-Trick gegen extreme Augenringe: "Ein Corrector mit melonenfarbenn Unterton deckt Augenringe am zuverlässigsten ab. Um danach die Schatten komplett unsichtbar zu machen, verwendest du am besten noch einen Concealer mit hoher Deckkraft – in deinem Hautton", so Celia Price, Make-up-Expertin von Benefit.

5. Du könntest mit Wechselduschen deinen Kreislauf pushen!

Du kannst kaum aufstehen? Eine Wechseldusche bringt den Kreislauf wieder auf Trab. Der Grund: Der ständige Wechsel zwischen warmem und ganz kaltem Wasser (brrr!) kurbelt die Durchblutung an. Das sieht man auch der Haut an: Sie wirkt sofort rosiger und damit frischer.

Extra-Tipp: Duschgel mit Zitrusduft auf natürlicher Basis benutzen. Ätherische Zitronen- oder Orangenöle wirken stimmungsaufhellend. Und nichts wirkt frischer als ein Lächeln.

6. Du kannst mit Lippenstift tricksen!

Es klingt banal, ist aber sehr wirkungsvoll: Ein kräftiger Lippenstift lenkt den Blick auf den Mund und lenkt geschickt von müden Augen ab. Ein sattes Kirsch-Rot lässt jeden Hautton frischer wirken. Dazu am besten noch ein Hauch Rouge und keiner sieht dir die Party-Exzesse vom Vortag an.

7. Du solltest es ruhig angehen und viel schlafen!

Egal, wie viele Tipps es gibt, Schlaf ist immer noch das beste Anti-Kater-Rezept. Wenn es irgendwie geht, solltest du nicht allzu spät von der Party kommen und probieren, am nächsten Tag möglichst lange zu schlafen. Also Vorhänge zu und Wecker aus! Wenn du morgens nicht mehr schlafen kann, solltest du tagsüber auf der Couch entspannen und hin und wieder ein Nickerchen machen.

Sei heute einfach mal gnädig mit dir, schone und pflege dich mit unseren Tipps! Morgen sieht die Welt schon wieder besser aus – und du auch!

26.12.2019| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft