Turbo-Trainingsplan Beach Body in 2 Wochen Denis Moskvinov / Shutterstock

Beach-Body: Fit in nur 2 Wochen

Turbo-Trainingsplan Strandfigur So bekommst du in 2 Wochen einen sportlichen Beach Body

Nur kurze Zeit bis zum Urlaub – und du bist nicht ganz fit? Keine Sorge. So holst du in 2 Wochen das Beste heraus – mit unserem Beach-Body-Plan für Eilige

Beach Body in nur 2 Wochen, wie soll das gehen? Eigentlich ganz simpel: Bewege deinen Körper in den nächsten 14 Tagen zu einem Strand – et voilà, da ist er! Okay, Spaß beiseite. Wenn du noch Optimierungsbedarf siehst und ganz schnell in Form kommen möchtest, muss ein echt straffes und dennoch machbares Trainingsprogramm her.

Genau das liefern wir dir hier. Fitness-Coach Dorothee Günther hat für uns ein hocheffektives Turbo-Training entwickelt, das dich an dein Fitnessziel bringt. Zugegeben: 2 Wochen sind eine wirklich kurze Zeit, und die Workouts werden kein Zuckerschlecken. Dafür kannst du aber bald echt stolz sein auf deine sportliche Strandfigur und dich über ein super starkes Resultat freuen.

Wichtig! Vorab sei gesagt: Das 2-Wochen-Programm ist nicht geeignet für Frauen, die noch nie Sport gemacht haben. "Wer den 2-Wochen-Plan durchführt, sollte mindestens einmal in der Woche Sport machen. Alternativ sollte die letzte Trainingsphase maximal 1 bis 2 Monate zurückliegen", sagt die Expertin. Passt soweit? Dann legen wir los!

Jetzt ausprobieren

Personal Coaching
Coaching ZoneDein Fitness-Ziel in greifbarer Nähe

Du willst Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen oder rundum fitter werden? Dann bist du bei uns genau richtig. Unsere Top-Trainer holen dich genau dort ab, wo du gerade stehst und schreiben dir einen maßgeschneiderten Trainings- und/oder Ernährungsplan - Motivation und Rückfragen inklusive.

Weniger Fett, schöne Muskeln: Das bringt dir der Turbo-Trainingsplan

Wie gesagt, hier geht es hart zur Sache. In einem geringen Zeitraum sollen wahrnehmbare Veränderungen erzielt werden. Daher ist die Intensität sehr knackig. "Wir starten direkt mit 4 Trainingseinheiten in der ersten Woche. So wird in kürzester Zeit das Maximum herausgeholt – ohne dabei zu überfordern", sagt die Personal Trainerin.

Wie muss ich trainieren, um schnell meine Strandfigur zu verbessern?

Um ein optimiertes Gesamtbild zu erzielen, muss der ganze Körper gestärkt werden. Somit entstehen auch keine Dysbalancen. "Für den idealen Muskelzuwachs trainierst du Ober- und Unterkörper im 2er-Split-Plan separat, während das hochintensive Ganzkörpertraining für maximale Fettverbrennung sorgt", sagt die Fitness-Trainerin. Sie hat die Wiederholungszahlen im Split-Training so angelegt, dass du Muskeln aufbaust.

Die Belastungsintensität beim High Intensity Interval Training wiederum zielt auf die Kraftausdauer ab. "Hier geht es darum, die Intensität über einen möglichst langen Zeitraum aufrecht erhalten zu können", sagt die Expertin. "Das führt zu Kraftaufbau, Fatburning und etwas Muskelaufbau." HIIT steigert also nicht nur deine Kondition.

Welche Muskelpartien fokussiert das Bodyweight-Training?

Wie erwähnt, ist der Fokus ganzheitlich. Doch: "Einige Körperpartien wie Beine und Po werden hervorgehoben – und auch Bauch- und Rumpfmuskulatur werden gestärkt", sagt Dorothee.

Das geschieht beim Bodyweight-Training durch eine Belastungssteigerung. Die ist nämlich auch ohne Gewichte drin. Ein Beispiel: "Wenn du beim Liegestütz die Füße auf einem Stuhl abstellst, statt auf dich am Boden abzustützen, steigerst du die Intensität", erläutert die Expertin.

Was erwartet mich im Plan?

Ein effektives Turbo-Trainingskonzept auf 38 Seiten als PDF. Die wichtigsten Tipps für dein Fitness-Ziel erhältst du direkt am Anfang. Dann gibt es eine Übersicht über deine Trainingswochen und die Workouts – die einzelnen Übungen mit Video, Bildern und Beschreibungen – und selbstverständlich auch das ideale Warm-up für dein Training.

Die richtige Ernährung für den Express-Beach-Body

"Um Erfolge zu sehen, muss auch die Ernährung angepasst werden", sagt Fitness-Coach Dorothee Günther. Denn: "Dein Körper muss mehr leisten, wofür er mit guten Nährstoffen versorgt werden sollte bzw. muss. Zudem solltest du in ein leichtes Kaloriendefizit gehen, deine Mahlzeiten eiweißreich gestalten und die Kohlenhydrate etwas reduzieren."

Damit sich das Training optimal auswirkt, iss also möglichst hochwertige, unverarbeitete Lebensmittel, nimm etwas weniger Kalorien zu dir als du verbrauchst und achte auch darauf, ausreichend Proteine zu dir zu nehmen – so bleibt deine Muskulatur erhalten.

Die Expertin für das Turbo-Training

Dorothee Günther Trainingsplan Beach Body
Leon Tröster
Unsere Beach-Body-Expertin: Fitness Coach und Personal Trainerin Dorothee Günther

Fitness Coach Dorothee Günther trainiert möglichst funktionell und viel mit ihrem eigenem Körpergewicht, um sich für den Alltag fit zu halten und sich möglichst uneingeschränkt bewegen zu können. "Mein Training ist sehr abwechslungsreich: Ich switche auch zwischen HIIT und joggen und Muskelaufbautraining mit Gewichten", sagt die Personal Trainerin aus Hamburg. Ihre Ziele sind Körperdefinition einhergehend mit Körperfettreduzierung, Muskel- und Kraftaufbau für einen wohlgeformten und durchtrainierten Körper. Darauf basierend ist auch der Beach-Body-Plan aufgebaut, bei dem du nur mit deinem eigenen Körpergewicht trainierst.

So, jetzt aber genug der Worte. Time to move! Viel Zeit bleibt ja nicht. Daher: Hol dir jetzt direkt den 2-Wochen-Trainingsplan und feiere schon bald deinen bombastischen Beach Body.

Jetzt ausprobieren

Personal Coaching
Coaching ZoneDein Fitness-Ziel in greifbarer Nähe

Du willst Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen oder rundum fitter werden? Dann bist du bei uns genau richtig. Unsere Top-Trainer holen dich genau dort ab, wo du gerade stehst und schreiben dir einen maßgeschneiderten Trainings- und/oder Ernährungsplan - Motivation und Rückfragen inklusive.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite