Beschwerden und ihre Bedeutung

Sie leiden unter Blähbauch, nervigem Augenzucken oder Vaginalherpes? Wir nehmen auch abseitige Frauenleiden unter die Lupe und erklären, was dagegen hilft.

Schlank und fit statt Fettleber

Tauschen Sie Pommes gegen Gemüse, die Couch gegen Laufschuhe – denn das metabolische Syndrom, das tödlichen Quartett, sitzt gern mit auf der Couch und lebt von fetten Leckerereien

Dem Knochenabbau vorbauen

Ein kleiner Sturz, ein heftiges Niesen – schon kann ein Knochen gebrochen sein. Umso besser, wenn man weiß, was den Knochenschwund verhindern kann

Hepatitis - das ABC der anderen Art

Was viele nicht wissen: Man muss nicht zu einer Risikogruppe gehören, um sich mit der tückischen Infektionskrankheit anzustecken. Umso wichtiger ist es deshalb, die Risiken zu kennen

Das hilft bei schmerzhafter Periode

Die monatliche Regel ist schon lästig genug, wenn sie dann aber noch mit Krämpfen und Unwohlsein einhergeht, ist das die Höchststrafe – sagen Sie deshalb den Schmerzen den Kampf an

Lust statt Frust im Bett

Sie freuen sich auf ein paar schöne Stunden zu zweit, haben endlich richtig Lust und dann ... tut es weh. Doch mit der richtigen Erkenntnis und Behandlungsmethode haben Sie wieder Spaß im Bett

Wenn es mit dem Schwangerwerden nicht klappt

Nicht immer ist die Frau schuld, wenn es mit dem Schwangerwerden nicht funktionieren will. In rund der Hälfte der Fälle liegt es am Mann

Fruchtbarkeit steckt in den Genen

Fragen Sie Mama und Oma: Mediziner nehmen an, dass die Fähigkeit, wie schnell wir schwanger werden, vererbt wird

Endlich schwanger werden

Ruhig bleiben: Nach Absetzen der Verhütungsmittel, kann es eine Weile dauern, bis Sie die volle Fruchtbarkeit wieder erreicht haben

Die gängigsten Verfahren der Kinderwunschbehandlung

Eine letzter Weg ist die künstliche Befruchtung. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die individuell auf Ihre Situation abgestimmt werden

Schon zu spät für ein Baby?

Es gibt verschiedene Faktoren die eine Schwangerschaft erschweren oder sogar unmöglich machen. Doch wie können wir wissen, ob es schon zu spät ist?

Wehret dem Blutzucker!

Wenn der Arzt Ihre Blutwerte untersucht, ist der Blutzucker zumeist mit dabei. Da hat einen guten Grund: Ein erhöhter Blutzuckerwert weist auf eine Diabetes hin

Leben ohne Atemnot

Jetzt einmal tief durchatmen: Falls Sie Hustenanfälle und Atemnot plagen, könnte sich eine COPD ankündigen, eine chronische Lungenerkrankung

Mit Hochdruck gegen Hypertonie

Bluthochdruck hat nicht umsonst den Beinamen "Stiller Killer" – denn häufig merkt man erst nach Jahren, wie er Herz und Gefäße schädigen kann. Zeit also, bereits jetzt vorzusorgen

Babybauch trotz Chemotherapie

Eine Krebsdiagnose muss für werdende Mütter nicht zwingend eine Abtreibung bedeuten.

So finden Sie einen guten Arzt

Einem Arzt müssen Sie Dinge anvertrauen, über die Sie im Alltag ungern sprechen. Diese wichtigen Punkte sollten Sie deshalb bei der Arztsuche beachten

Gallensteine erkennen und behandeln

Von wegen Gift und Galle! Ein paar kleine Galleinsteine reichen aus, um Ihnen das Leben zur Qual zu machen. So werden Sie die Übeltäter wieder los

Was Heuschnupfen im Körper anrichtet

Wer unter Heuschnupfen leidet, klagt in der Regel nicht nur über laufende Nase und verquollene Augen. Hier erfahren Sie, was die Allergie noch alles mit unserem Körper anrichtet

Tennisarm – die besten Behandlungsmethoden

Schmerzen in Sehnen und Unterarmmuskulatur sollten Sie auch ernst nehmen, wenn Sie kein Tennis spielen – unbehandelt kann es zur chronischen Entzündung kommen

Mausklicken kann krank machen

Häufige Maus- und Tastenklicks am PC können zu einem schmerzhaften Mausarm führen – so beugen Sie vor und werden ihn wieder los

Arthrose – Knie und Knorpel unter Druck

Langjährige Überlastung der Gelenke führt zu einer schleichenden Abnutzung des Knorpels. Doch wer rechtzeitig vorbeugt, kann dem entgegenwirken

Das müssen Sie über eine Brust OP wissen

Fehlerhafte Silikon-Implantate, unqualifizierte Ärzte, falsche Beratung: Wer sich für eine Brust-OP entscheidet, sollte vorab wichtige Punkte klären

Auslaufmodell Billigimplantate

Tausende Frauen in Deutschland tragen minderwertige Silikonimplantate in ihrer Brust. Was Behörden und Mediziner empfehlen

Risiken der Brustvergrößerung

Bevor Sie sich unter's Messer legen - Stopp! Eine Brustvergrößerung will gut vorbereitet sein. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei der Busen-OP ankommt

Wissen rund ums Thema Brustvergrößerung

Ein größerer Busen ist einer der beliebtesten Gründe für eine Schönheits-OP. Doch zahlreiche fehlerhafte Silikon-Implantate zeigen: Billig kann gefährlich werden

Individuelle Bettzeiten sind ganz normal

Frühaufsteher und Nachteule haben es nicht leicht miteinander. Aber nur, wenn sie unbedingt gemeinsam einschlafen wollen

Was der Partner mit unserem Schlaf zu tun hat

Huch! Der Morgenmuffel an Ihrer Seite macht Ihnen auf einmal über den Frühstückstisch hinweg Komplimente? Sicher hat er gut geschlafen

Ehe macht Frauen dick – Scheidung die Männer

Späte Gerechtigkeit: Während der Ehe nehmen die Frauen zu – nach einer Scheidung hingegen die Männer

Meditation lindert Schmerzen

In der Ruhe liegt die Kraft: Mit konzentrierten Atemübungen lassen sich Wehwehchen gezielt ausschalten

Schmerzmittel schlecht fürs Baby

Schon in den ersten Wochen riskant: Bestimmte Schmerzmittel können zu Fehlgeburten führen

Pendeln macht krank

Wer täglich einen umständlichen Weg auf sich nehmen muss, um zur Arbeit zu kommen, ist häufiger krank
Sponsored Section