Abendsnack 5 gesunde TV-Snacks, die beim Abnehmen helfen

Joghurt ist ein gesunder Abendsnack, aber bitte in der Natur-Variante
Joghurt ist ein prima Sofa-Snack, solange es sich um Naturjoghurt handelt. Fruchtjoghurts sind nämlich versteckte Zuckerbomben ©  LightField Studios / Shutterstock.com

Ein Fernsehabend ohne Snacks? Undenkbar! Diese 5 gesunden Abendsnacks sind die beste Alternative zu Schoki & Co.

Gummibärchen, Chips und Schoki: Die klassischen Snacks, die Sie vorm TV knabbern, sind in der Regel alles andere als kalorienarm, geschweigedenn gesund. Doch ein Abendsnack muss Ihr Kalorienkonto nicht belasten – wenn Sie zu den richtigen Lebensmitteln greifen. Und die sind idealerweise proteinreich und zuckerfrei.

Darüber hinaus schaffen Sie mit dem richtigen Abendsnack eine optimale Basis für die nächtliche Regeneration.

Und das funktioniert so: In der Nacht schaltet ihr Körper auf Erholung. Diese Regenerationsphase nutzt er auch, um kleine Verletzungen der Muskulatur, wie zum Beispiel Muskelrisse, die während des Trainings entstanden sind, zu fixen. Dafür werden Aminosäuren, also kleine Eiweiß-Bausteine, benötigt. Mit einem eiweißreichen Abendsnack stellen Sie so sicher, dass Ihr Körper nicht auf körpereigenes Eiweiß aus Ihren Muskeln zurückgreift, um diese "Reparatur-Arbeiten" zu erledigen.

Außerdem ist ein eiweißreicher Abendsnack auch beim Abnehmen ideal, da Eiweiß lange sättigt, so dass Sie in der Nacht nicht hungrig aufwachen und den Kühlschrank plündern müssen.

Doch nicht nur eiweißreiche Abendsnacks eignen sich zum Abnehmen: Bei diesen 5 Snacks können Sie auf dem Sofa (oder im Bett) guten Gewissens zuschlagen:

1. Nüsse und Nussmus als gesunder Abendsnack

Nüsse sind zwar nicht gerade kalorienarm, dennoch erfüllen Mandeln, Cashews & Co. alle Kriterien eines gesunden Abendsnacks. Schon eine Handvoll Nüsse reichen aus, um Sie für einige Stunden satt und den Blutzuckerspiegel stabil zu halten.

Nussmus als Abend-Snack
Ein Löffelchen Nussmus am Abend ist ein idealer Snack © baibaz / Shutterstock.com

Nüsse versorgen Sie dabei nicht nur mit gesunden, ungesättigten Fettsäuren, sondern auch mit pflanzlichem Eiweiß, sowie Vitaminen und Mineralstoffen. Auch in Form von Mus (Erdnussmus, Mandelmus etc.) lassen sich Nüsse vor dem Schlafen noch schnell snacken. Achten Sie beim Kauf von Nussmus aber unbedingt darauf, dass kein Zucker zugesetzt wurde.

2. Einen Becher Hüttenkäse vor dem Fernseher löffeln

Eigentlich ist körniger Frischkäse zu jeder Tageszeit eine gute Wahl, doch am Abend können Sie damit gleich mehrfach punkten: Er liefert nämlich jede Menge Proteine, kaum Fett und nur wenige Kalorien. Hier kommen die Nährwerte im Überblick pro 100 Gramm, das entspricht einem halben Becher:

  • 100 Kalorien
  • 13 Gramm Proteine (top!)
  • 3 g Kohlenhydrate
  • 4 g Fett

Ein weiteres Plus: Man kann den Hüttenkäse ganz einfach pur aus der Packung löffeln. Die Eiweißbombe schmeckt allein nur leider ein wenig fad, daher können Sie ihn durch Zusätze aufwerten. Dafür eignen sich zum Beispiel Nüsse, Honig oder Beeren als süße Variante. Sie mögen es herzhaft? Dann mischen Sie Senf, Kräuter, Gewürze und Oliven unter Ihren gesunden TV-Snack.

3. Hartgekochtes Ei – der perfekte Sofa-Snack

Eier rangieren auf der Liste der Top-Eiweißlieferanten ganz oben. Kein Wunder: 1 Ei liefert durchschnittlich 7 Gramm Protein, welches Ihr Körper optimal verwerten kann, da Eier von allen Lebensmitteln die höchste biologische Wertigkeit besitzen, sprich: Das Eier-Eiweiß ist qualitativ nicht zu toppen. Daneben stecken in ihnen viele Vitamine und Mineralstoffe.

Das meiste Protein steckt übrigens im Eigelb, und nicht im Eiweiß – wie man vielleicht vermuten würde. Das Eigelb enthält aber auch mehr Fett und viel mehr Kalorien, doch der Mix macht’s. Hart gekocht sind Eier ein schneller und einfacher Snack – am Tag und auch am Abend vor der Glotze.

4. Kalorienarm snacken mit Magerquark oder Naturjoghurt

Magerquark und Naturjoghurt gehören – genau wie Hüttenkäse – zu den Must-haves in Ihrem Kühlschrank. Denn egal welches Fitness-Ziel Sie verfolgen, ob Sie Muskeln aufbauen, abnehmen oder sich einfach gesund ernähren wollen: Mit diesen Protein-Snacks können Sie nichts falsch machen. Auch am Abend nicht, denn sowohl der fettarme Quark, als auch der kalorienarme Joghurt sind prima Betthupferl, da sie viel Casein enthalten.

Gesunder Abend-Snack: Magerquark
Magerquark statt Marshmallows: Proteinreiche Snacks am Abend helfen beim Abnehmen © Iryna Melnyk / Shutterstock.com

Casein ist ein Protein, das nur langsam ins Blut gelangt und Ihren Körper so die ganze Nacht über mit Aminosäuren versorgt. Klar, Casein gibt es auch als Proteinpulver zu kaufen. Dann ist es hochkonzentriert und lässt sich schnell zu einem Shake verarbeiten. Ihren Geldbeutel schont aber die Magerquark-Variante.

5. Salziges Popcorn knabbern

Popcorn kennen Sie nur als süße Kalorienbombe aus dem Kino? Dann kaufen Sie sich mal Popcorn-Mais, denn daraus können Sie sich zu Hause mit wenigen Handgriffen (auch ohne Mikrowelle) schnell einen gesunden Snack für den TV-Abend selber machen. So wenige Kalorien wie (ungesüßtes) Popcorn hat nämlich kaum eine andere Nascherei. Popcorn-Mais einfach mit ein wenig Öl und Salz in einen Topf geben, Deckel drauf und fertig. Nur nicht anbrennen lassen!

Tschüß Chips, bye bye Gummibärchen: Ein gesundes "Betthupferl" dürfen Sie sich jeden Abend mit gutem Gewissen gönnen. Schließlich unterstützen Sie damit nicht nur die Regeneration, sondern vermeiden auch spontane Kühlschrank-Besuche in der Nacht.

12.06.2018| © womenshealth.de
Kathleen Schmidt-Prange Ernährung & Abnehmen
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App